Madonna von Senigallia

Dieses Werk aus Tempera und Öl auf Holz ist eines der Werke, in dem der Künstler am meisten seine Aufmerksamkeit für das Licht mit seinen magischen Reflexen und der Transparenz enthüllt. In der Szene ist eine Madonna mit Kind mit zwei Engeln zu sehen. Das segnende Kind hält eine weiße Rose, Symbol für die Reinheit der Jungfrau, am Hals trägt es eine Kette mit roten Perlen und einer Koralle, archaisches Symbol für den Schutz der Kinder.

Galleria Nazionale delle Marche

Piazzale Duca Federico, 13

61029 Urbino