Kirche San Michele Arcangelo in Padonchia

2 km von der Altstadt von Monterchi auf dem Kammweg liegt diese Kirche langobardischen Ursprungs, die dem hl. Michael, Erzengel der das Böse bekämpft, gewidmet ist.
Im Inneren befinden sich einige sehr alte architektonische Elemente, wie z.B. die vier Kragsteine, die den Bogen des Presbyteriums stützten, und die zwei vornehmen gotischen Arkaden auf der Rechten, die vor Kurzem wieder eröffnet wurden. Die linke Wand ist komplett mit Fresken bemalt, die aus dem Zeitraum XIV. – XVI. Jh. stammen, darunter ein hl. Martin und ein hl. Michael, der den Teufel durchsticht.
Es sind auch Fragmente aus der Schule des Spinello Aretino sichtbar.
Auf der rechten Wand ist eine Thronende Madonna mit Kind aus der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts.
Auch der romanische Steinaltar aus dem XI.-XII. Jh. ist sehr interessant.

Kontakte

Kirche San Michele Arcangelo in Padonchia
52035, Padonchia
Monterchi