Die Wege des Heiligen Franziskus

Das toskanische Valtiberina ist ein Gebiet mit einer langen Geschichte und Spiritualität und seit jeher eng mit der Figur des hl. Franziskus verbunden, der das Gebiet oft durchquerte auf seinen Reisen nach La Verna, wo er seine Stigmata erhielt. Noch heute kann man in den Wäldern und Ortschaften, die er durchquerte, eine besondere Atmosphäre und das besondere Verhältnis von Franziskus mit der Natur und die Idee von Ruhe nachempfinden. Jedes Jahr begeben sich zahlreiche Pilger auf die vom Heiligen begangenen Wege von La Verna nach Assisi und finden entlang dieser Strecken Zeugnisse seines Vorbeiziehens: die Einsiedelei von Cerbaiolo, die Einsiedelei von Casella, das Schloss von Montauto, die eingebettet liegen auf einer Route, die von kleinen Mühen, Natur und Ruhe spricht.

Kontakte

Eremo di Cerbaiolo
Strada Regionale Marecchiese
52036 Pieve Santo Stefano
Arezzo
+39 0575 799228
info@eremodicerbaiolo.com